Würzburg, 17. August 2022
Ausbildung zum Techniker (m/w/d) für Ländliche Entwicklung

Werde Teil unseres Teams und gestalte aktiv den ländlichen Raum mit uns. Wir, das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Unterfranken in Würzburg bieten zum 1. September 2023

mehrere Ausbildungsplätze zum Techniker (m/w/d) für Ländliche Entwicklung an.

Deine Aufgaben

  • Bei uns bearbeitest du Projekte der Land- und Dorfentwicklung. Du bist eng eingebunden in deren Ablauf, Organisation und Umsetzung, am Amt und vor Ort.
  • Grundlage deiner Tätigkeit ist die Bodenordnung, also die hoheitliche Umgestaltung von Grund und Boden mit deren Eigentums- und Besitzverhältnissen. Dafür wirst du mit modernster Mess- und Kommunikationstechnik ausgestattet.
  • In der Flur und im Dorf vermisst du natürliche Abgrenzungen zwischen Feldern, Wäldern, Gewässern und Wegen.
  • Im Büro arbeitest du die Daten in ein Geoinformationssystem ein.
  • Du sprichst und verhandelst mit Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer sowie Gemeinden und Behörden.
  • Du berechnest die Grenzen neuer Grundstücke und überträgst die vereinbarte Neueinteilung in die Natur.

Dein Profil

  • mindestens Qualifizierender Mittelschulabschluss (Quali)
  • gute Noten in den Fächern Mathematik und Deutsch
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union mit sehr guten Kenntnissen der deutschen Sprache (Level C1)

Unser Angebot

  • ein zukunftsorientiertes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • arbeiten im Team, abwechselnd in der Natur und im Büro
  • einen modernen Arbeitsplatz mit guten Fortbildungsmöglichkeiten
  • nach der Ausbildung gleitende Arbeitszeit mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • alle attraktiven Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern

Deine Bewerbung

Du hast dich entschieden und möchtest bei uns durchstarten? Sehr gut!

Maile deine Bewerbung bis spätestens 09.10.2022 als PDF-Dokument an unsere Personalstelle:

Bewerbung@ale-ufr.bayern.de

Der schriftliche Einstellungstest (Mathematik und Allgemeinwissen) findet am 16.11.2022 (Buß- und Bettag) statt. Die Auswahlgespräche sind für den 16. und 17.11.2022 vorgesehen. Zu diesen Terminen werden ausgewählte Bewerber gesondert eingeladen.

Bewirb dich bitte mit diesen Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit deiner Motivation für diesen Berufswunsch
  • Lückenloser Lebenslauf
  • Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Kopie des Schulabgangszeugnisses oder, falls dieses noch nicht vorliegt, die Kopie des letzten Zeugnisses
  • Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigen
  • Ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung
  • Ggf. Nachweis über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Level C1)
Hört sich vielversprechend an?

Dann hole dir gleich noch mehr Infos hierzu:

https://www.stmelf.bayern.de/landentwicklung/256039/index.php Externer Link

Noch Fragen?

Frau Grimm ist deine Ansprechpartnerin in unserem Haus rund um das Thema Ausbildung. Sie hilft dir gerne weiter und beantworten deine Fragen:
Telefon: 0931 4101-224

Bewerbung@ale-ufr.bayern.de

Du möchtest beim Bewerbungsgespräch unsere Ansprechpartnerin für Fragen der Gleichstellung mit im Boot haben? Dann gib uns bitte rechtzeitig Bescheid. Bewerbungen von Frauen sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit der Einsendung deiner Bewerbungsunterlagen erklärst du von unseren Datenschutzhinweisen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Kenntnis genommen zu haben.